26.07.2020: Unser 333. Mitglied im Verein

Mit Maren Fiehn (Lokstedt) begrüßt unser Verein sein 333. Mitglied. "Mein Mann und ich leben seit 27 Jahren in Hamburg Lokstedt - zunächst nahe des Wasserturms in der Süderfeldstraße. Beim Spaziergang im Gehege habe ich immer vorgeschwärmt - so viel Grün und das mitten in Hamburg“, sagt Maren Fiehn, die im Juni 2020 das 333. Mitglied von Pro Niendorfer Gehege wurde. "Da das Niendorfer Gehege in seiner Vielseitigkeit wesentlich zu unserem Wohlfühlen beiträgt, haben wir uns entschlossen, dem Verein Pro Niendorfer Gehege beizutreten“, erzählt sie bei einem gemeinsamen Spaziergang mit unserer Vorsitzenden Susanne Egbers. "Jetzt wohnen wir seit Jahren fußläufig zum Gehege und sind mit unserem Hund täglich im Wald unterwegs. Ich geniesse die Natur. Sie ist ein Ausgleich zum Trubel in der Stadt und natürlich tut die Bewegung gut. Wir freuen uns auch über das Frischbier bei Corell, den Weihnachtsbaum (der wird jedes Jahr mit dem Bollerwagen geholt) und die Wildsalami von der Försterei und sind gespannt, welche Angebote uns in der Mutzenbecher Villa erwarten werden“, freut sie sich.

Wir freuen uns, dass unsere Mitgliederzahl weiterhin stetig steigt. Jedes zusätzliche Mitglied erhöht die Wirksamkeit unseres Einsatzes, wenn wir für die Interessen des Niendorfer Geheges und seiner umliegenden Feldmarken einstehen. Deshalb gilt: Wenn Sie noch nicht Mitglied sind, finden Sie hier unsere Beitrittserklärung [Beitrittserklärung.pdf, 141 KB].

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen