Unser Anliegen

Wir wollen uns dauerhaft, vorbeugend und konstruktiv um Bestand und Entwicklung des Geheges und der Feldmarken kümmern.

Wir wollen das Niendorfer Gehege mit seinen umliegenden Feldmarken

  • als Landschaftsschutz- und Landschaftskulturraum für Menschen, Pflanzen und Tiere erhalten,
  • Wald und Flur vor beeinträchtigenden, gefährdenden oder zerstörenden Eingriffen schützen,
  • das Gebiet behutsam weiterentwickeln,
  • einen wirksamen Schutz vor neuer Bebauung und Zweckentfremdung erreichen.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen